Hat Sears eine Zukunft? Probleme bei der Montage mit weiteren Sears-, Kmart-Shop-Verschlüssen

Anonim

Sears und Kmart laufen die Zeit davon, ein unwahrscheinliches Comeback zu starten.

Die Muttergesellschaft der beiden Ketten, Sears Holdings, gab diese Woche bekannt, dass sie rund 5 Prozent der verbleibenden Geschäfte schließen werde, von denen alle sagten, dass sie Geld verlieren würden.

Der Einzelhändler plant, im November 33 Standorte von Sears und 13 Kmart zu schließen, was landesweit mit weniger als 800 Vollseriengeschäften zu tun haben wird. Im Jahr 2012 hatte das Unternehmen 1.305 Kmart-Läden und 867 vollständige Sears-Läden in den USA

Während die Schließungen der Geschäfte bedeuten, dass es in dieser Ferienzeit schwieriger sein wird, einen Sears oder einen Kmart zu finden, dürften beide Einzelhändler das neue Jahr überleben.

"Ich glaube nicht, dass das Unternehmen bis dahin verschwunden sein wird, da es genug unternimmt, um den Kopf über Wasser zu halten", sagte Neil Saunders, Geschäftsführer der Handelsberatung GlobalData.

Aber Käufer finden Regale, die bei weitem nicht voll sind. "Die Lagerbestände werden wahrscheinlich zurückgehen, da die Anbieter vorsichtig sind", sagte Saunders.

Die Finanzen des Unternehmens scheinen zunehmend unhaltbar zu werden. Die Schulden werden im Januar fällig, da die Verluste weiter ansteigen.

Die Aktie von Sears fiel um 5, 9 Prozent und schloss am Donnerstag bei 1, 11 USD je Aktie. Das gesamte Unternehmen hatte einen Börsenwert von etwa 120 Millionen USD.

Schätzungen von S & P Global Market Intelligence zufolge verlor Sears im zweiten Quartal des Geschäftsjahres rund 251 Millionen US-Dollar. Diese Verluste dürften für den Einzelhändler weiterhin eine unerwartete Trendwende sein.

FacebookTwitterGoogle + LinkedIn

Sears, einst Amerikas berühmtester Einzelhändler, versagt weiterhin

Vollbildschirm

Auf Facebook posten

Gesendet!

In Ihrem Facebook-Feed wurde ein Link gepostet.

Kunden kaufen in einem Sears-Kaufhaus in Riverside, IL, ein. Dez 2018. Die 125 Jahre alte Institution beschäftigt 68.000 Mitarbeiter seit Oktober 2018 in Konkurs. TANNEN MAURY, EPA-EFE

Vollbildschirm

Kunden schauen sich Wintermäntel in einem Sears-Geschäft im Stadtteil Brooklyn von New York an. Der Vorsitzende des Unternehmens, Eddie Lampert, hat sich bemüht, das Geschäft in vollem Umfang weiterzuführen. Mark Lennihan, AP

Vollbildschirm

Ein Kunde kauft in einem Sears-Geschäft am 7. Januar 2019 im New Yorker Stadtteil Brooklyn.Mark Lennihan, AP

Vollbildschirm

Kunden betreten und verlassen den Sears-Laden in St. Eustache, Quebec. 21. Juli 2017. Ryan Remiorz, Die kanadische Presse VIA AP

Vollbildschirm

Ende Januar 2018 werden 45 Kmart-Stores und 18 Sears-Stores geschlossen. Hal Degraff aus Livland, Michigan, kam vorbei, um ein Foto vom Livonia Kmart zu machen. Er hat dort seit mindestens einem Dutzend Jahren eingekauft und sagte, er werde es vermissen. Bill Bresler, NETZWERK

Vollbildschirm

Anna Kane von Alton, Illinois, fünf Tränen - schaut von "The Ledge" am Sears Tower in Chicago am 1. Juli 2009 nach unten. Chiichiro Sato, AP

Vollbildschirm

In einem Sears-Kaufhaus in White Plains, New York am 16. Juli 1969, wird der Start der Apollo 11 Saturn V-Rakete auf mehreren Fernsehern gezeigt. Ron Frehm, AP

Vollbildschirm

Kunden kaufen im letzten verbleibenden Sears-Geschäft in Chicago am 3. Mai 2018 in Chicago ein. Der Laden, der 1938 eröffnet wurde, soll im Juli geschlossen werden. Sears eröffnete 1925 sein erstes Einzelhandelsgeschäft in Chicago. SCOTT OLSON / GETTY IMAGES

Vollbildschirm

Schilder im Fenster eines Sears-Stores kündigen die Schließung des Stores am 3. Mai 2018 in Chicago an. . Der Laden, der 1938 eröffnet wurde, ist der letzte Sears-Laden der Stadt. Sears eröffnete 1925 sein erstes Einzelhandelsgeschäft in Chicago. SCOTT OLSON / GETTY IMAGES

Vollbildschirm

Am 3. November 2017 wurde bekanntgegeben, dass insgesamt 63 K-Mart und Sears-Filialen geschlossen werden sollen, um die Kosten zu senken. Der Verkehr geht an einem Sears-Kaufhaus in Brooklyns Flatbush in New York vorbei. Sears, einst der Monolith des amerikanischen Einzelhandels, gab im März 2017 bekannt, dass "erhebliche Zweifel" bestehen, dass er seine Türen offenhalten kann. Bebeto Matthews, AP

Vollbildschirm

Generationen von Amerikanern haben ihre Weihnachtsgeschenke aus Sears-Katalogen ausgewählt, die erstmals im Jahr 1933 veröffentlicht wurden. 2017 brachte Sears sein "Wish Book" mit einem digitalen Twist zurück, um die Verbraucher zum Händler von Spielzeug, Geräten und Kleidung zu locken. Sears, Rehbock und Co.

Vollbildschirm

Ein Käufer geht bis zu einem Sears-Kaufhaus im Tri-County Mall in Springdale, Ohio, in diesem März-Foto 2017. Sears verkauft keine Whirlpool-Geräte mehr und beendet damit eine mehr als 100-jährige Geschäftspartnerschaft. John Minchillo, AP

Vollbildschirm

Ein Schlosser installiert einen Whirlpool-Warmwasserbereiter an einem Haus in Los Angeles in diesem Dateifoto am 22. März 2015. Sears verkauft keine Whirlpool-Geräte mehr. Richard Vogel, AP

Vollbildschirm

Kunden kaufen in einem Kmart-Store am 24. August 2017 in Elmhurst, Illinois. Sears Holdings Corporation, der Eigentümer von Kmart, gab heute bekannt, dass ein weiterer 28-km-Shop einschließlich dieses Standortes in Elmhurst geschlossen werden soll. Scott Olson, Getty Images

Vollbildschirm

Ein Schild, das den Laden ankündigt, hängt am 24. August 2017 in Chicago über einem Sears-Geschäft. Die Sears Holdings Corporation, die sowohl Sears als auch Kmart besitzt, sagte, sie beabsichtige, weitere 28 km lange Geschäfte zu schließen. Scott Olson, Getty Images

Vollbildschirm

Kunden kaufen in einem Sears-Geschäft in der Woodfield Mall am 20. Juli 2017 in Schaumburg (Illinois) ein. Sears gab bekannt, dass es dem Verkauf von Kenmore-Geräten auf Amazon.com zugestimmt hat. Scott Olson, Getty Images

Vollbildschirm

Käufer gehen in Sears in Peabody, Mass. Am 17. Mai 2012. Elise Amendola, AP

Vollbildschirm

Sears-Chef Edward Lampert gab am 17. November 2004 die Fusion von Kmart und Sears bekannt. Gregory Bull, AP

Vollbildschirm

Eine Arbeitskraft repariert das Zeichen außerhalb des großartigen Speichers von Sears in Solon, Ohio, am 13. Februar 2015. Amy Sancetta, AP

Vollbildschirm

Dies ist eine alte Sears Roebuck & Co. aus Rochester, NY. Das Unternehmen, das Sears, die Kaufhauskette, die den Handel seit Jahrzehnten beherrscht, betreibt, hat am 21. März 2017 gewarnt, dass es "erhebliche Zweifel" an seiner Fähigkeit hat, im Geschäft zu bleiben, es sei denn Es kann sich mehr Geld leihen und Bargeld aus seinem Vermögen beziehen. Rochester Democrat und Chronicle über das Netzwerk

Vollbildschirm

Eine Menschenmenge versammelt sich zur Eröffnung eines Sears-Stores in Chicago im Jahr 1932.AP

Vollbildschirm

Sears, das am Ende des Geschäftsjahres rund 140.000 Mitarbeiter beschäftigte, gab an, weiterhin versuchen zu wollen, Barmittel aus Immobilienverkäufen und -krediten zu erzielen. Rochester Democrat und Chronicle über das Netzwerk

Vollbildschirm

Ein früher Sears-Katalog. AP

Vollbildschirm

Eine "Black Friday" -Anzeige für Sears ist auf einem iPad in Annapolis, MD, am 16. November 2014 zu sehen. Jim Watson, AFP / Getty Images

Vollbildschirm

Der Sears-Speicher in der Eaton-Mitte in Toronto, Canado 29. Oktober 2013. Frank Gunn, AP

Vollbildschirm

Die Sears in der Chambersburg Mall in Schottland, Pennsylvania, schloss im Januar 2015 ihre Türen. Markell DeLoatch, AP

Vollbildschirm

Die Sears in der Chambersburg Mall in Schottland, Pennsylvania, schloss im Januar 2015 ihre Türen. Markell DeLoatch, AP

Vollbildschirm

Handwerkerwerkzeuge, die von Sears in diesem Bethel Park, Pennsylvania, verkauft werden. Gene J. Puskar, AP

Vollbildschirm

Dies ist ein Sears-Roebuck in Rochester, NY, Rochester Democrat und Chronicle über das Netzwerk

Vollbildschirm

Das 1886 gegründete Unternehmen Sears wurde um seinen berühmten Katalog herum gebaut, der so vollständig war, dass ganze Häuser bestellt werden konnten, die in Teilen geliefert wurden, um auf einem Gelände gebaut zu werden. Rochester Democrat und Chronicle über das Netzwerk

Vollbildschirm

Dies ist ein Sears-Roebuck in Rochester, NY. Rochester Democrat und Chronicle über das Netzwerk

Vollbildschirm

Frauen drängen die Schalter eines der ersten Sears-Einzelhandelsgeschäfte im Jahr 1925.AP

Vollbildschirm

Die fünfjährige Kathy Diviney erhält einen Trottel, nachdem sie mit Santa Clause im Sears Department Store in der Innenstadt von Nashville am 13. Dezember 1966 gesprochen hat. Die Tennessean über das Netzwerk

Vollbildschirm

Diese Anzeige stammt aus einem Sears, Roebuck and Company-Katalog von 1908. Journal & Courier

Vollbildschirm

Sears steht unter finanziellem Druck und hat davor gewarnt, dass es versagen könnte. Aber es hat viele bessere Tage gesehen. Hier helfen die Mitarbeiter von Sears-Filialen in Schaumburg, Illinois, beim Kauf von mehr als 1.000 Doorbuster-Deals am Erntedankfest 2015 Jean-Marc Giboux, AP Images for Sears

Vollbildschirm

Ein Käufer verlässt das Geschäft von Kmart in Burbank, Kalifornien. Kmart gehört zu Sears Holdings KEVORK DJANSEZIAN, AP

Vollbildschirm

Eine Bronzetafel hängt in der Nähe des Eingangs von Sears 'Flagship-Store in der Schleife von Chicago Scott Olson, Getty Images

Vollbildschirm

Handwerker-Werkzeuge werden in einem Sears-Geschäft von Scott Olson, Getty Images, zum Verkauf angeboten

Vollbildschirm

Geräte sind in einem Sears-Geschäft in Berlin, Vt. Toby Talbot, AP, zu sehen

Vollbildschirm

Ein Sears-Laden ist in Coral Gables, Florida zu sehen. Joe Raedle, Getty Images

Vollbildschirm

Oaklands Uptown Station, in einer Fotoillustration zu sehen, ist ein ehemaliger Gears-Store von Sears

Vollbildschirm

Interessiert an diesem Thema? Möglicherweise möchten Sie auch diese Fotogalerien anzeigen:

Wiederholung

    1 von 41

    2 von 41

    3 von 41

    4 von 41

    5 von 41

    6 von 41

    7 von 41

    8 von 41

    9 von 41

    10 von 41

    11 von 41

    12 von 41

    13 von 41

    14 von 41

    15 von 41

    16 von 41

    17 von 41

    18 von 41

    19 von 41

    20 von 41

    21 von 41

    22 von 41

    23 von 41

    24 von 41

    25 von 41

    26 von 41

    27 von 41

    28 von 41

    29 von 41

    30 von 41

    31 von 41

    32 von 41

    33 von 41

    34 von 41

    35 von 41

    36 von 41

    37 von 41

    38 von 41

    39 von 41

    40 von 41

    41 von 41

Automatisches Abspielen

Vorschaubilder anzeigen

Untertitel anzeigen

Letzte FolieNächste Folie

Mehr: Weitere 46 Geschäfte von Sears und Kmart schließen im November: Hier ist die Liste

Mehr: Sears, Kmart-Filialen plagen, während der Hedgefonds von CEO Eddie Lampert Hunderte von Millionen erzielt

Mehr: Sears-Chef Eddie Lampert bietet "kritischen" Deal an, um die Marke Kenmore für 400 Millionen US-Dollar zu kaufen

Mit rund 466 Millionen US-Dollar Bargeld zum 5. Mai stehen dem Unternehmen möglicherweise die Optionen zur Verfügung.

Am Horizont: Laut Debtwire, einem Nachrichten- und Analyseunternehmen für Unternehmens- und Kommunalverschuldung, werden im vierten Geschäftsquartal des Unternehmens, das bis Januar andauert, Schuldenzahlungen in Höhe von mehr als 400 Millionen US-Dollar fällig.

Sears lehnte einen Kommentar ab. Finanzvorstand Rob Riecker sagte jedoch in einer Erklärung im Mai, dass das Unternehmen "Rückzahlungen, Refinanzierungen und Erweiterungen von" kurzfristigen Schulden "anstrebe, um unsere Transformationsbemühungen zu unterstützen."

Da die Anleger auf Details zu den im zweiten Quartal erwarteten Gewinnen des Unternehmens warten, die in der nächsten Woche erwartet werden, liegt das Schicksal des Einzelhändlers wahrscheinlich in den Händen seines CEO, Vorsitzenden und größten Aktionärs Eddie Lampert, der fast 50 Prozent des Unternehmens besitzt.

Lampert hat Sears in den letzten Jahren durch eine Reihe von Schließungen, Kostensenkungen und Finanztransaktionen am Leben erhalten, die häufig die Ausweitung von Darlehen seines Hedge-Fonds an den Einzelhändler beinhalten.

Lampert bot am 14. August an, die Kenmore-Marke für Haushaltsgeräte und andere Vermögenswerte des Einzelhändlers zu kaufen. Dies würde zu einem Kaufpreis von bis zu 480 Millionen US-Dollar führen. In einem Brief an das Unternehmen beschrieb er einen schnellen Kenmore-Deal als "kritisch", obwohl er nicht sagte, was passieren würde, wenn das Unternehmen sein Angebot ablehnt. Ein unabhängiger Ausschuss des Unternehmensvorstandes wägt den Deal ab.

"Um den Kenmore-Deal abzuschließen, bringt das Geld in bar, aber die Realität ändert nichts an der Dynamik des Geschäfts", sagte Philip Emma, ​​leitender Analyst bei Debtwire.

Die Dynamik ist klar: Sears und Kmart konnten ihren starken Verkaufsrückgang und die entsprechenden Verluste nicht aufhalten.

Und die beiden Ketten können den Konsumenten nicht zu Hilfe kommen.

Es ist Jahre her, dass beide Ketten einen großen Einfluss auf den Einzelhandel hatten. Das Unternehmen wurde vom Online-Riesen Amazon in den Schatten gestellt und von agileren Big-Box-Rivalen wie Walmart überholt. Mittlerweile bieten spezialisierte Handelsketten wie Best Buy, die ähnliche Produkte anbieten, aber zu günstigeren Preisen, ein attraktiveres Einkaufserlebnis persönlich und online.

"Sears und Kmart werden einfach nicht wiederkommen", sagte Bob Phibbs, CEO der in New York ansässigen Beratungsfirma Retail Doctor. "Käufer wenden sich an andere Einzelhändler wie Walmart, Kohl's und TJ Maxx. Die wenigen Leute, die noch in Sears oder Kmart gehen, finden schmutzige Läden, nicht vorrätige Artikel und uninteressierte Angestellte. Am Ende des Tages sind sie nicht innovativ und sie haben ihre Kunden aufgegeben. Das sind Marken im freien Fall. “

Und obwohl Sears für einige Amerikaner von Nostalgie durchdrungen ist, wird dies von vielen Millennials und ihren jugendlichen Altersgenossen, die Generation Z ausmachen, nicht einmal in Betracht gezogen irrelevant für sie. "

Lampert hat gesagt, dass er "wie die Hölle kämpft", um sicherzustellen, dass Sears überlebt. Kritiker sagen, er habe Angebote entworfen, um sicherzustellen, dass er weiterhin Geld verdient und sich gleichzeitig in die Lage versetzt, Zugang zu den besten Vermögenswerten des Unternehmens zu erhalten, einschließlich der erstklassigen Immobilien.

Das Unternehmen leistet Schuldenzahlungen an Lamperts Investmentfonds im Wert von bis zu 220 Millionen US-Dollar pro Jahr, berichtet im Juni.

Folgen Sie den Reportern Nathan Bomey auf Twitter @ NathanBomey und @ Charissejones.