Jeder ist schon besessen von "Pokémon Go"

Anonim

Sind Sie bereit, Ihre Produktivität und die Akkulaufzeit Ihres Smartphones zu verlassen?

Am späten Mittwochabend wurde Pokémon Go für mobile Geräte für iOS und Android eingeführt. Die klassischen Videospiel-Charaktere, die als Pokémon-Spieler bezeichnet werden, holen auf, trainieren und trainieren, um mit anderen Pokémon zu kämpfen.

Der Grund, warum Go so großartig ist, liegt darin, dass es die Mischung um eine erweiterte Realität erweitert, was bedeutet, dass Sie Pokémon überall in Ihrer Umgebung finden können. Nachdem Sie den Charakter Ihres Trainers angepasst haben, sehen Sie in der Nähe eine Karte mit Arenen und Pokémon.

Wenn Sie eines entdecken, erscheint Ihre Smartphone-Kamera, wo Sie das Pokémon sehen und "fangen", indem Sie einen Poké-Ball darauf richten. Einmal erobert, können die Spieler ihre Fähigkeiten verbessern und sich in stärkere Kreaturen verwandeln, die in Arenen kämpfen können.

Das Spiel ist bereits sehr beliebt. Es ist die beste kostenlose App im App Store von Apple. Wie bereits erwähnt, finden Spieler sie überall, basierend auf einem schnellen Scan bei Twitter.

Ich habe jetzt aus erster Hand gesehen, dass #Pokemon tatsächlich in Badezimmern hängt. # PokemonGopic.twitter.com / 0aCyuOCG97

- Sara V. (@SvennaCirclet) 7. Juli 2016

Buchstäblich laut gelacht !! Squirtle ist auf Hudsons Rücken !! # PokemonGOpic.twitter.com/C5175KC9KB

- Dylan Jobe (@DylanJobe) 7. Juli 2016

Ich zog an und machte meine Warnblinkanlage an und tat so, als wäre mein Auto kaputt gegangen, nur um mir ein Eevee # PokemonGopic.twitter.com / vQUuxvq7YT zu holen

- Bec (@becccum) 7. Juli 2016

Wenn Sie so viel Zeit mit Ihrem Smartphone verbringen, um nach Pokémon zu suchen, bedeutet dies, dass die Akkulaufzeit Ihres Smartphones wahrscheinlich abgerissen wird.

So viele Pokemon, so wenig Akkulaufzeit

- Erik (@ErikAilums) 7. Juli 2016

Sie denken, das ist ein Spiel? Hier fängt man Pokemon mit einem zusätzlichen Akku. Lol pic.twitter.com/MuCqaERQQ5

- Robert L. Jones (@RobertJones__), 7. Juli 2016

Laut einer Support-Seite auf der Website des Spiels sagt Spieleentwickler Niantic, dass "starker Akkuverbrauch" ein Problem des Spiels ist. "Bei einigen Geräten kann es zu einem längeren Batteriestand kommen, wenn Sie Pokémon GO für längere Zeit spielen", liest die Support-Seite. "Wir arbeiten an einer Lösung."

Dann besteht die Möglichkeit, sich zu verletzen, während Sie ständig auf der Suche nach Pokémon Ihr Telefon anstarren. The Telegraph berichtet, dass die australische Polizei die Menschen daran erinnert, dass sie von Ihrem Smartphone wegschauen dürfen. "Es ist ... eine gute Idee, vor dem Überqueren der Straße vom Telefon weg und in beide Richtungen nachzuschauen", heißt es in einer Erklärung der australischen Polizei des Northern Territory. "Dass Sandshrew nicht schnell geht."

Aber wie sollen wir sie alle fangen?