Beliebte US-Flughäfen: Top-Angebote aus unserem Reise-Panel

Anonim

Reisende fordern zunehmend mehr von ihren Flughäfen. Sie wollen kurze Sicherheitsleitungen, gute Restaurants und Geschäfte und genügend Stecker für ihre verschiedenen Geräte.

In den letzten Jahren haben viele Flughäfen begonnen, ihnen das zu geben, was sie wollen, indem sie hochwertige Restaurants, Ladestationen und sogar Kunstausstellungen hinzugefügt haben.

Das Ergebnis? Laut einer kürzlich veröffentlichten JD Power 2015 North American Airport Study lag die Gesamtzufriedenheit der Passagiere mit der Erfahrung des Flughafens im Durchschnitt bei 1.000 Punkten bei 725 Punkten. Dies ist ein deutlicher Sprung gegenüber dem Durchschnitt von 690 Punkten vor fünf Jahren, als die Umfrage zuletzt durchgeführt wurde.

Welche US-Flughäfen treiben also die Kundenzufriedenheit? führte eine informelle Umfrage durch, um die besten US-Flughäfen zu ermitteln. Insgesamt 190 Mitglieder unseres Road Warriors-Panels haben ihre Stimmen abgegeben. Diese häufigen Reisenden stimmten für Dutzende von Flughäfen im ganzen Land, von den größten bis zu den kleinsten. Aber der Flughafen, der die meisten Erwähnungen erhielt - 23 - war der Dallas / Fort Worth International Airport.

Der 42 Jahre alte Flughafen hat viele Veränderungen durchlaufen. Im Jahr 2010 startete der DFW ein Terminalerneuerungs- und Verbesserungsprogramm für 2, 7 Milliarden US-Dollar. Obwohl die Arbeiten noch andauern, bemerken die Passagiere bereits den Unterschied.

„Die neu gestalteten Terminals sind auf ein Techno-Zeitalter mit vielen Leistungspunkten und komfortabler Beleuchtung ausgerichtet“, sagt Paul Scott, der seine Zeit zwischen Draper, Utah und Miami Beach aufteilt.

Bryan Pasteryk aus Frisco, Texas, durchläuft Dallas etwa 60 Mal im Jahr für seine Verkaufsarbeit. Obwohl es sich um einen großen Flughafen mit 1.800 täglichen Flügen und 64 Millionen Passagieren pro Jahr handelt, ist er leicht zu navigieren.

"Die Art und Weise, wie die Tore positioniert sind, macht es leicht, dorthin zu gelangen", sagt er. "Es ermöglicht auch mehrere Check-In-Bereiche, so dass sich die Menge der Menschen auf viele Bereiche verteilt, um Engpässe zu vermeiden."

Mellanie Hill, CEO von StoAfib.org, einer gemeinnützigen Organisation, die Patienten mit Vorhofflimmern hilft, hatte kürzlich ihre Flugwechselterminals fünf Minuten vor dem Einsteigen. An einem anderen Flughafen hätte sie möglicherweise ihren Flug verpasst. Nicht in Dallas / Fort Worth.

"Ich konnte den Skylink schnell zu unserem neuen Terminal bringen", sagt sie. "Es ist so einfach, sich darin zu bewegen."

Sie mag Terminal D vor allem wegen seiner Restaurants, Xpress Spa und anderen Annehmlichkeiten. Andere Road Warriors lobten auch die Qualität der Airline-Clubs.

Der Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport, der im Passagierverkehr weltweit am meisten frequentierte Flughafen der Welt, belegte mit 19 Stimmen den zweiten Platz. Der Flughafen erreichte einen Meilenstein, als er im letzten Kalenderjahr 100 Millionen Passagiere beförderte.

„Es ist in der Lage, riesige Mengen von Menschen sehr effizient zu bewegen, und die Annehmlichkeiten in den letzten drei Jahren haben sich ständig verbessert“, sagt Tim Quinn, Automobilmanager in Atlanta.

Road Warriors sagte, dass sie die Leichtigkeit, mit der sie durch die Sicherheit, das Layout, die Restaurants und die Airline-Clubs, insbesondere den Delta Skyclub mit Außenterrasse oder Skydeck, kommen, mochte.

Sie lobten auch das im Jahr 2012 eröffnete Maynard H. Jackson International Terminal im Wert von 1, 4 Milliarden US-Dollar.

„Es ist geräumig. Es ist wunderschön. Es macht das Fliegen zum Vergnügen “, sagte Bob Schukai, ein Einwohner von Marietta, Georgia, und Innovationsleiter bei Thomson Reuters.

Vierzehn Road Warriors sagten, sie würden gerne durch den Detroit Metropolitan Wayne County Airport reisen.

Neil Van Walbeck, Geschäftsprozessberater aus Toledo, liebt die Restaurants, besonders Gordon Biersch.

"DTW hat alle Restaurants komplett neu gestaltet, jetzt eine großartige Auswahl, keine typischen Sportarten", sagt er. "Die Geschäfte sind auch einzigartig, immer etwas anderes."

Er mag es auch, dass es ein Westin-Hotel im McNamara-Terminal gibt.

David Bennett, ein Gefängnisberater in Park City, Utah, findet es im Osten, um herumzukommen.

„Der sehr saubere, moderne Flughafen von Detroit ist leicht zu navigieren“, sagt er. „Es gibt Optionen zum Gehen, zum Befahren eines Gehsteigs oder einer Straßenbahn entlang der kilometerlangen Halle. Das Design der Gate-Bereiche bietet ausreichend Platz für Warte- und Einstiegsflüge. “

Die Häufigkeit der Flüge am Flughafen ist ein weiterer Bonus, sagt Keith Blankenship, ein Vizepräsident für technische Lösungen, und der Bewohner O'Fallon, Illinois, mag besonders das Delta-Terminal.

"Es gibt viele Flüge. Wenn meine storniert wird, gibt es wahrscheinlich bald einen weiteren", sagt er. "Und wenn nicht, ist das angeschlossene Westin ein schöner Ort für eine unerwartete Übernachtung."

Minneapolis-St. Paul International Airport war ein weiterer Favorit unter den Road Warriors.

"Es scheint, die am meisten modernisierten Restaurants und eine riesige Auswahl zu haben", sagt Duran Johnson, Präsident von DragNFly Wireless und Bewohner von Eden Prairie, Minn. "(Es ist ein) großer Flughafen mit vielen bequemen Sitzgelegenheiten und viel Power Häfen."

Er lobte auch die Effizienz der Gepäckabfertigung.

Der Flughafen ist auch bei Käufern beliebt. Die Mall of America ist eine achtminütige Straßenbahnfahrt entfernt.

Der internationale Flughafen von Tampa wurde für seine Bequemlichkeit ausgezeichnet.

"Die Reisezeit vom Flugzeugsitz zum Autositz nach der Landung ist unübertroffen", sagt Brad Montgomery, Chief Marketing Officer in Janesville, Wis.

Der San Francisco International Airport war beliebt für Annehmlichkeiten wie einen Yoga-Raum und Restaurants von berühmten Köchen.

David Mindell, Rechtsanwalt in Louisville, wird tatsächlich früh zum Flughafen gehen, um die Bar im Cat Cora's Kitchen zu genießen.

"Es fühlt sich sehr offen und hell an, mit vielen tollen Restaurants", sagt er vom Flughafen.

USA HEUTE

Beste Restaurants in den 10 verkehrsreichsten US-Flughäfen

Für manche Road Warriors ist größer nicht immer besser.

"Meine Favoriten sind in der Regel die kleinsten Flughäfen, nicht wegen der Restaurants, der Annehmlichkeiten oder des Designs, sondern weil die Leute aufmerksam sind und der Service schnell ist", sagt Doug Houseman, ein Beratungsingenieur in Plymouth, Michigan.

Flughäfen wie der John Wayne Airport in Orange County, Kalifornien, passen zu dieser Beschreibung, sagt er.