Southwest Airlines stellt neue Werbekampagne vor

Anonim

Zuschauer, die die Sendungen der National Football League am Sonntag einstellen, haben möglicherweise neue Anzeigen von Southwest Airlines bemerkt.

Der Low-Cost-Gigant enthüllte seine neue Werbekampagne für den Herbst. Die ersten Spots wurden an den NFL-Spielen, die am Sonntag von FOX, CBS und NBC ausgestrahlt wurden, veröffentlicht.

Der neue Versuch „Hinter jedem Sitz ist eine Geschichte“ versucht, die Geschichte des Luftfahrtunternehmens so zu erzählen, wie es sich seine Passagiere vorstellen. Es zahlt sich auch für die neuen hochmodernen Boeing 737 MAX 8-Jets aus, die ab Oktober für die Fluggesellschaft anfliegen sollen.

Der „Vignette“ -Spot, der am Sonntag debütierte, zeigt eine Reihe von Personen, die sich in ihrem Leben als Southwest Airlines-Sitzplatznummer ausleben. Einige Anzeigen beziehen sich auf Aufführungen oder Arzttermine. Andere sind unterwegs, um Lieben zu sehen.

Das Unternehmen sagt, dass seine neue Serie "einzigartige Geschichten zeigt, die von Kunden und ihren Gründen für das Fliegen inspiriert wurden."

HEUTE IM HIMMEL : Südwest-Zeitplan-Update: Welche Routen werden hinzugefügt, gelöscht? | JD Power: Alaska Air, Southwest sind die besten Fluggesellschaften der USA für 2017

SOUTHWEST'S NEUE AD: "Hinter jedem Platz ist eine Geschichte: Vignette" ( Geschichte weiter unten )

"Bei Southwest Airlines sind unsere Kunden der Grund, warum wir fliegen", sagt Ryan Green, Chief Marketing Officer von Southwest. „Diese Kampagne ist für uns eine Gelegenheit, die Welt daran zu erinnern, dass es einen persönlichen Grund gibt, warum jemand Southwest Airlines mit unseren günstigen Tarifen, ohne versteckte Gebühren und außergewöhnlicher Gastfreundschaft gewählt hat. Wir fühlen uns geehrt und freuen uns, Geschichten erzählen zu können, die von den mehr als 115 Millionen Menschen, die jedes Jahr mit Southwest Airlines fliegen, inspiriert wurden. “

Für Southwest ist die Kampagne die jüngste Version der Marketingaktivitäten von "Transfarency", die im Jahr 2015 begannen. Diese wurde zusammen mit der ersten Aktualisierung der Flugzeuglackierung der Fluggesellschaft seit 2001 eingeführt. ( Archiv : Southwest Airlines erhebt Gebühren für Mitbewerber in neuen Anzeigen) Insgesamt sollten die "Transfarency" -Anzeigen von Southwest ihren Status als gebührenfreie Fluggesellschaft einnehmen - dass ihre Basistarife nicht mit zusätzlichen Gebühren für Gepäck oder Änderungsgebühren einhergehen, die jetzt bei den meisten anderen US-amerikanischen Fluggesellschaften üblich sind.

IN FOTOS : Südwesten präsentiert den ersten neuen Look seit 2001 (die Geschichte geht weiter )

FacebookTwitterGoogle + LinkedIn

Southwest präsentiert den ersten neuen Look seit 2001

Vollbildschirm

Auf Facebook posten

Gesendet!

In Ihrem Facebook-Feed wurde ein Link gepostet.

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Diese von Southwest veröffentlichten Fotos zeigen die neue Flugzeuglackierung „Heart“ sowie das neue Logo und das Branding für die Flughafenstandorte. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Das neue "Heart" - Farbschema ist die erste neue Lackierung des Flugzeugträgers, seit 2001 der aktuelle "Canyon Blue" - Look eingeführt wurde. Matt York, AP

Vollbildschirm

Southwest Airlines enthüllte während einer Zeremonie am 30. Januar 2000 in Dallas das 30-jährige Bestehen der Fluggesellschaft "Canyon Blue" auf einer Boeing 737-700. Jerry W. Hoefer, AP

Vollbildschirm

Southwest Airlines fliegt am 16. Oktober 2008 am internationalen Flughafen Oakland ein Taxi. Justin Sullivan, Getty Images

Vollbildschirm

Southwest Airlines-Jets warten am 4. April 2011 auf dem Asphalt des internationalen Flughafens von Phoenix Sky Harbor. Nick Oza, Arizona, Republik

Vollbildschirm

Ein Southwest Airlines-Flugzeug bereitet sich auf die Landung am Midway Airport am 5. April 2011 in Chicago vor. Scott Olson, Getty Images

Vollbildschirm

Ein Flugzeug aus Südwesten kommt am 10. April 2012 am internationalen Flughafen Lambert Saint Louis an. Getty Images

Vollbildschirm

Ein Flugzeug aus Südwesten kommt am 1. Oktober 2010 am Internationalen Flughafen Lambert Saint Louis an. Getty Images

Vollbildschirm

Southwest-Flugzeuge fahren am Love Field in Dallas am 23. Januar 2008. Donna McWilliam, AP

Vollbildschirm

Ein Southwest Airlines-Jet trifft am 23. April 1996 auf der Love Field in Dallas ein. Bill Janscha, AP

Vollbildschirm

Eine Boeing 737 von Southwest Airlines startet am 10. Mai 1998 vom internationalen Flughafen in Los Angeles. Reed Saxon, AP

Vollbildschirm

Ein Southwest Airlines-Jet startet am 3. Juni 2007 am Internationalen Flughafen Fort Lauderdale Hollywood. Icholakov Getty Images

Vollbildschirm

Ein Southwest Airlines-Jet hebt am 20. Oktober 2003 als weitere Taxis bei Love Field in Dallas ab. Tony Gutierrez, AP

Vollbildschirm

Ein Southwest-Jet startet am 8. März 2009 vom internationalen Flughafen von Fort Lauderdale Hollywood. Icholakov Getty Images

Vollbildschirm

Die Flotte von Southwest umfasst eine Reihe von Spezialflugzeugen mit Staatsthema. Hier ist "Arizona One" gezeigt. Southwest Airlines

Vollbildschirm

Das Flugzeug "Illinois One" von Southwest landet am 22. Februar 2013 in Los Angeles. Getty Images

Vollbildschirm

Südwesten "Florida One" Flugzeuge. Southwest Airlines

Vollbildschirm

"Lone Star One" aus dem Südwesten fährt am 20. Januar 2010 zum Gate des internationalen Flughafens von Tampa. Chris O'Meara AP

Vollbildschirm

Southwest debütierte am 20. Juni 2013 mit dem Titel "Penguin One" anlässlich der 25-jährigen Partnerschaft mit SeaWorld Parks & Entertainment. Stephen M. Keller, Southwest Airlines über AP

Vollbildschirm

"Sports Illustrated" Badeanzug Modell Bar Refaeli besucht am 11. Februar 2009 "SI One". Emmanuel Dunand, AFP / Getty Images

Vollbildschirm

Südwesten "Slam Dunk One". Southwest Airlines

Vollbildschirm

Interessiert an diesem Thema? Möglicherweise möchten Sie auch diese Fotogalerien anzeigen:

Wiederholung

    1 von 41

    2 von 41

    3 von 41

    4 von 41

    5 von 41

    6 von 41

    7 von 41

    8 von 41

    9 von 41

    10 von 41

    11 von 41

    12 von 41

    13 von 41

    14 von 41

    15 von 41

    16 von 41

    17 von 41

    18 von 41

    19 von 41

    20 von 41

    21 von 41

    22 von 41

    23 von 41

    24 von 41

    25 von 41

    26 von 41

    27 von 41

    28 von 41

    29 von 41

    30 von 41

    31 von 41

    32 von 41

    33 von 41

    34 von 41

    35 von 41

    36 von 41

    37 von 41

    38 von 41

    39 von 41

    40 von 41

    41 von 41

Automatisches Abspielen

Vorschaubilder anzeigen

Untertitel anzeigen

Letzte FolieNächste Folie

Im Jahr 2016 hat Southwest seine Kampagne aktualisiert, indem es die komischen Anzeigen "Wanna Get Away?" Mitbrachte, die 1998 erstmals geschaltet wurden und fast ein Jahrzehnt dauerten. ( Archiv : Erinnern Sie sich an Southwests "Wanna Get Away" -Anzeigen? Sie sind zurück!) Es folgte eine "YES" -Serie, in der - mit den Worten von Southwest - betont wurde, "wie es sich anfühlt, " Ja "zu sagen" und nicht ".

Nun wird das Thema „Hinter jedem Sitz ist eine Geschichte“ von Southwest seine Marketinganstrengungen für die zweite Hälfte von 2017 und darüber hinaus leiten.

Im Rahmen der Kampagne führt der Carrier eine themenorientierte Website ein, die die erfundenen Geschichten von bis zu 175 Kunden erzählt. Warum 175? Das ist die Anzahl der neuen Southwest Boeing 737 MAX 8-Jets, die im Oktober auf dem neuesten Stand der Technik sind. Die Website zeigt das Innere eines der neuen Flugzeuge und gibt den Besuchern die Möglichkeit, auf verschiedene Sitzplatznummern zu klicken, um die Geschichten zu sehen, die der Südwesten hat.

Die "MAX" -Jets sind die neueste Variante von Boeings 737, dem meistverkauften Jetliner der Luftfahrtgeschichte. Die ersten Versionen des Jets flogen Anfang dieses Jahres erstmals zahlende Passagiere an.

VERBINDUNG : Boeing liefert erstmals 737 MAX | Southwest Airlines holt seine ersten 737 MAX von Boeing

IN BILDERN: 30 coole Luftfahrtfotos

FacebookTwitterGoogle + LinkedIn

#Avgeek-Fotogalerie im April

Vollbildschirm

Auf Facebook posten

Gesendet!

In Ihrem Facebook-Feed wurde ein Link gepostet.

Eine Boeing 737 von Southwest Airlines landet am 12. März 2016 am Flughafen Boise. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Eine British Airways Boeing 747-400 startet am 6. März 2016 vom Flughafen London Heathrow. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Die erste Boeing 727 der Welt, die erstmals 1963 geflogen wurde, landet am 2. März 2016 auf dem Boeing Field in Seattle. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Ehemalige und aktuelle Mitarbeiter der United Airlines, die auf der Boeing 727 gedient hatten, posieren nach ihrem letzten Flug im Museum of Flight am 2. März 2016 in Seattle vor dem ersten dieser Art. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Ein wunderbar veraltetes Interieur ziert die Kabine der ersten Boeing 727, die am 2. März 2016 ihren letzten Flug in Seattle absolvierte. Es ist jetzt permanent im Museum of Flight zu sehen. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Die einzigartige dreimotorige Baugruppe der Boeing 727 ziert einen schneeweißen Himmel im Museum of Flight in Seattle am 2. März 2016. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Ein Bombardier-Business-Jet startet im März 2016 am Flughafen Boeing Field in Seattle. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Ein ungewöhnlicher, privater Short C-23 Sherpa landet im März 2016 im Boeing Field in Seattle. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Eine Boeing 737-800 mit Miami Air startet im März 2016 von Boeing Field in Seattle. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Umgeben von einer Menge Schwalben landet eine British Airways Boeing 777-200 am 6. März 2016 am Flughafen London Heathrow. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Ein Ramp-Agent verabschiedet sich am 4. März 2016 von einem ANA Boeing 787 Dreamliner am internationalen Flughafen Seattle-Tacoma. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Ein großes Flugbrett im Terminal 5 von London Heathrow zeigt am 5. März 2016 die Verbindungen für ankommende internationale Passagiere. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Eine British Airways Boeing 747-400 führt am 5. März 2016 über Häuser an der Myrtle Avenue, einem beliebten Ort zum Erkennen von Flugzeugen neben London Heathrow, vorbei. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Ein TAP Portugal Airbus A319 startet am 5. März 2016 vom Flughafen London Heathrow. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Ein Air Canada Boeing 787 Dreamliner landet an einem geschäftigen Flughafen London Heathrow am 5. März 2016. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Ein Air Mauritius A340-300 von Air Mauritius landet am 6. März 2016 am Flughafen London Heathrow. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Eine British Airways Boeing 777-200 schwebt in den frühen Morgenstunden über einem Feld, bevor sie am 6. März 2016 in London Heathrow Airport landet. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Ein in der Flagge seines Gastlandes gekleideter Singapore Airlines Airbus A380 landet am 6. März 2016 am Flughafen London Heathrow. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Ein blühender Finnair Airbus A340-300 startet am 6. März 2016 vom Flughafen London Heathrow nach Helsinki. Jeremy Dwyer-Lindgren for

Vollbildschirm

Bereit für den Rückflug nach Seattle, bereitet sich eine Boeing 747-400 von British Airways am 6. März 2016 auf das Terminal 5 von London Heathrow vor. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Ein Sitz in der Club World Business Class von British Airway an Bord einer Boeing 747-400 in Richtung Seattle am 6. März 2016. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Nach einem neunstündigen Flug von London Heathrow am 6. März 2016 ist die wunderschöne Landschaft von Seattle auf dem Anflug einer Boeing 747-400 von British Airways zu sehen. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Nord-Satellitenterminal des Flughafens Seattle-Tacoma International Airport, März 2016 zu sehen. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Ein Alaska Airlines Bombardier Q400 landet am 12. März 2016 am Flughafen Boise. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Ein abgelegener Flugplatz in Süd-Idaho sorgt für eine malerische Szene am 12. März 2016. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Das wichtigste Ticket-Terminal am Flughafen Boise am 12. März 2016. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Die erste Boeing 727 der Welt, die erstmals 1963 geflogen wurde, landet am 2. März 2016 im Boeing Field in Seattle. Jeremy Dwyer-Lindgren, Special für

Vollbildschirm

Ein United Express Embraer E175 landet am 12. März 2016 am Flughafen Boise. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Alaska Airlines-Jets-Taxi zum Abheben am internationalen Flughafen Seattle-Tacoma im März 2016. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Eine Boeing 737 von Southwest Airlines landet im März 2016 am internationalen Flughafen Seattle-Tacoma. Jeremy Dwyer-Lindgren für

Vollbildschirm

Interessiert an diesem Thema? Möglicherweise möchten Sie auch diese Fotogalerien anzeigen:

Wiederholung

    1 von 30

    2 von 30

    3 von 30

    4 von 30

    5 von 30

    6 von 30

    7 von 30

    8 von 30

    9 von 30

    10 von 30

    11 von 30

    12 von 30

    13 von 30

    14 von 30

    15 von 30

    16 von 30

    17 von 30

    18 von 30

    19 von 30

    20 von 30

    21 von 30

    22 von 30

    23 von 30

    24 von 30

    25 von 30

    26 von 30

    27 von 30

    28 von 30

    29 von 30

    30 von 30

Automatisches Abspielen

Vorschaubilder anzeigen

Untertitel anzeigen

Letzte FolieNächste Folie

IN BILDERN: Südwesten enthüllt die Hai-Boeing 737 für die Shark Week

FacebookTwitterGoogle + LinkedIn

Südwesten enthüllt die Hai-Boeing 737 für die Shark Week

Vollbildschirm

Auf Facebook posten

Gesendet!

In Ihrem Facebook-Feed wurde ein Link gepostet.

Southwest Airlines wird diese Hai-artige Bemalung auf einer Boeing 737-700 bis zum 31. August 2017 im Rahmen einer Shark Week-Promotion fliegen. Southwest Airlines / Stephen M. Keller

Vollbildschirm

Southwest Airlines wird diese Hai-artige Bemalung auf einer Boeing 737-700 bis zum 31. August 2017 im Rahmen einer Shark Week-Promotion fliegen. Southwest Airlines / Stephen M. Keller

Vollbildschirm

Southwest Airlines wird diese Hai-artige Bemalung auf einer Boeing 737-700 bis zum 31. August 2017 im Rahmen einer Shark Week-Promotion fliegen. Southwest Airlines / Stephen M. Keller

Vollbildschirm

Southwest Airlines wird diese Hai-artige Bemalung auf einer Boeing 737-700 bis zum 31. August 2017 im Rahmen einer Shark Week-Promotion fliegen. Southwest Airlines / Stephen M. Keller

Vollbildschirm

Southwest Airlines wird diese Hai-artige Bemalung auf einer Boeing 737-700 bis zum 31. August 2017 im Rahmen einer Shark Week-Promotion fliegen. Southwest Airlines / Stephen M. Keller

Vollbildschirm

Interessiert an diesem Thema? Möglicherweise möchten Sie auch diese Fotogalerien anzeigen:

Wiederholung

    1 von 5

    2 von 5

    3 von 5

    4 von 5

    5 von 5

Automatisches Abspielen

Vorschaubilder anzeigen

Untertitel anzeigen

Letzte FolieNächste Folie