Eine Wanderung machen! (an einem Flughafen in Ihrer Nähe)

Anonim

"Gehen Sie bitte mit."

Das ist die Botschaft, die eine wachsende Zahl von Flughäfen den Fluggästen bietet, indem sie Schilder aussenden und Karten und Broschüren verteilen, in denen die Anzahl der Schritte und / oder der tatsächliche Kilometerstand zwischen Gates, Concours und Terminals angegeben sind.

"Wenn Ihre Psyche mit den sich bewegenden Hindernissen umgehen kann - auch als Menschen bekannt -, sind Flughäfen natürliche Wanderwege", sagte Erin Kaese, Chefredakteurin des athletisch denkenden Reisenden, "und auf bestimmten Wegen können die Gedanken leichter wandern."

Einige der ersten Wanderwege an Flughäfen wurden im Hinblick auf die Gesundheit der Mitarbeiter angelegt. Jeder ist jedoch dazu angehalten, die Distanz zu gehen und den Markierungen in den Korridoren der Flughäfen in Indianapolis, Minneapolis-St. Paul, Baltimore, Atlanta und Cleveland, wo gesundheitsbezogene Nachrichten in Spalten auf dem zwei Kilometer langen CLE Health Walk-Pfad gepostet werden, der 2010 in Partnerschaft mit der American Heart Association und der Gesundheitsabteilung der Stadt eingerichtet wurde.

"Passagiere, die Zeit vor einem verspäteten Flug oder Zwischenaufenthalt haben, können sich ein wenig bewegen, wenn sie durch den Flughafen laufen", sagte Jacqueline Muhammad, Community Relations Managerin am Cleveland Hopkins International Airport. "Mitarbeiter können dasselbe während ihrer Pausen oder der Mittagspause tun."

Neben dem Verbrennen von Kalorien bietet der Seattle-Tacoma International Airport (SEA) eine wertvolle Sammlung nordwestlich inspirierter Kunst, wo eine halbe Meile bis zum Ende des Concourse A an 16 permanenten Kunstinstallationen vorbeikommt Exponate. Überspringen Sie die Fahrsteige auf dem Weg zurück zum zentralen Terminal und Sie haben eine einfache, unterhaltsame Meile zurückgelegt.

Kunst ist auch Teil des Programms am Dallas-Fort Worth International Airport, wo sich der LiveWell Walking Path im Terminal D über sieben Zehntel Kilometer erstreckt, vorbei an gefliesten Bodenmedaillons und endet bequem im Yoga-Studio des Flughafens.

Im Rahmen des von Steward Health Care gesponserten Strides for Health-Programms am Boston Logan Airport gibt es nicht nur Wanderwege, sondern auch Krankenstationen, an denen die Passagiere ihren Blutdruck, ihre Körpergröße, ihr Gewicht und ihren Body-Mass-Index (BMI) überprüfen können.

Acht Meter hohe Schilder erklären, wie einfach es ist, auf einer Zwischenstation Kalorien zu verbrennen, und kostenlose Karten geben die Gehwege und die Länge zwischen den Abschnitten und Terminals an.

"Ich sehe das als eine Norm an, die voranschreitet", sagte Brad Jersey, Gründer und CEO der nLIVEN Group, die das Programm für Logan zusammengestellt hat und daran arbeitet, es an andere Flughäfen zu bringen. Jersey stellt fest, dass "die Flughafenbehörden unter Druck gesetzt werden, den Passagieren heute gesunde Wege und Möglichkeiten zu bieten".

Der jüngste Flughafen, an dem sich der Wanderweg-Wahnsinn beteiligen kann, ist Phoenix Sky Harbor, der Anfang des Frühjahrs seinen zwei Kilometer langen PHX Fitness Trail im Terminal 4 enthielt.

Die Rennstrecke führt die Passagiere an Wasserflaschen-Nachfüllstationen vorbei und bietet einen herrlichen Blick auf den Camelback Mountain, den Piestewa Peak und die PHX Sky Train Brücke, die direkt über einen aktiven Rollweg führt.

"Wir waren uns bewusst, dass Passagiere, die an einem Aufenthalt teilnehmen, die Aussicht vom Terminal 4 genießen, das 80% unserer Passagiere bedient, und oft nach einer Möglichkeit suchen, sich zwischen den Flügen zu bewegen", sagte die Sprecherin des Flughafens Julie Rodriguez.

Während der MSP-Flughafen Schließfächer für die Schließung besitzt, in denen Wanderer Handgepäck aufbewahren können, ist dies bei PHX nicht der Fall. "Schauen Sie sich das mal so an", stellte PHX in seiner Fitness Trail-Ankündigung fest und zog eine Rollentasche oder einen Rucksack entlang der Route mit "hinzugefügtem Herz".

Nicht alle Flughafenwanderwege sind drinnen.

Der internationale Flughafen Fort Lauderdale-Hollywood verfügt über einen 1, 3 km langen FLL-Fit-Wanderweg zwischen den Terminals und eine Gepäckaufbewahrung, in der die Passagiere ihr Handgepäck lassen können. Es gibt auch den 12, 5 Meilen langen BWI Trail, der den Baltimore / Washington International Airport umkreist. Er hat einen befestigten Pfad, einen Beobachtungsbereich, in dem Flugzeuge abheben und landen können, sowie einen Park mit Spielplatz.

Der internationale Flughafen San Diego weist auf seiner Website darauf hin, dass es einen Fahrradweg für Fußgänger gibt, der den Flughafen mit Little Italy und der Innenstadt von San Diego im Osten sowie mit der Liberty Station und Point Loma im Westen verbindet.

Und dann gibt es die Wanderung, die Passagiere in der Nähe des Anchorage International Airport unternehmen können. Nachdem sie bei einer der Gepäckaufbewahrungspakete Handgepäck verstaut hatten, begeben sich viele Reisende auf den 4, 2 Meilen langen, asphaltierten Weg rund um die Lake Hood Seaplane Base, die belebteste Wasserflugzeugbasis der Welt.