Die Steuerreform ist getan: So wichtig ist es für Sie

Anonim

Nachdem der Kongress verschiedene Gesetzesvorlagen, die vom Repräsentantenhaus bzw. vom Senat verabschiedet wurden, erfolgreich miteinander abgeglichen hat, hat der Kongress den Tax Cuts and Jobs Act von 2017 verabschiedet. Es ist die erste umfassende Umformulierung des US-Steuersystems seit über 30 Jahren, und es ist voll von Veränderungen, die dies könnten Auswirkungen auf Ihre Finanzplanung haben. Hier sind einige der größten Änderungen und wie sie sich auf Sie auswirken können.

Für einige fallen die Wohnungsabzüge ab

Bis jetzt konnten Sie Ihre Hypothekenzinsen für Wohnungsbaudarlehen in Höhe von bis zu 1 Million US-Dollar als Abzug beanspruchen. Nicht länger. Ab 2018 sind Zinsen für Wohnungskredite über 750.000 USD nicht mehr abzugsfähig. Bestehende Wohnungsbaudarlehen werden aufgestockt, wenn sie vor dem 15. Dezember 2017 geschlossen wurden.

Das Gesetz beseitigt auch die Abzugsfähigkeit von Zinsen für Kredite für Eigenheimkredite und Kreditlinien. Daher können Sie keine Zinsen mehr auf diese Kredite abziehen, wenn Sie Ihre Eigenmittel zur Konsolidierung der Schulden verwenden oder einen großen Kauf tätigen.

Staatliche und örtliche Steueränderungen wirken sich auf viele aus

Das Gesetz nimmt auch große Änderungen vor, wie viel Steuern und Abgaben Sie für Staat und Gemeinden geltend machen können. Zuvor konnten Sie Stadt- und Landessteuern abziehen, die sich auf Dinge wie Einkommenssteuern, Grundsteuern und Umsatzsteuern beziehen. Das ist nicht mehr unbedingt der Fall. Der Gesetzentwurf begrenzt Ihren staatlichen und lokalen Abzug auf 10.000 USD.

Mehr: Steuersenkungen: Ökonomen sehen bescheidene Auswirkungen auf Arbeitnehmer und Wirtschaft, da die Unternehmenssteuern sinken

Mehr: AT & T, Comcast, Wells Fargo versprechen Boni oder zahlen Erhöhungen, sobald die Steuersenkung der Steuer durchgeht

Mehr: Wie die Steuersenkungen und Arbeitsplätze wirken, könnte sich auf diese 5 Haushalte auswirken

Der Standardabzug wird ... "Standard"

Um die Beseitigung vieler Einzelposten auszugleichen, verdoppelt der Vorgang den Standardabzug auf 12.000 US-Dollar, wenn Sie ledig sind, oder auf 24.000 US-Dollar, wenn Sie verheiratet sind. In vielen Fällen werden Sie feststellen, dass Sie sich nicht mehr mit Einzelpostenabzügen beschäftigen müssen.

Außerdem erhöht das Gesetz die Steuergutschrift für Kinder von 1.000 auf 2.000 Dollar und erhöht das Auslaufen dieser Gutschrift für Ehepaare von 110.000 auf 400.000 Dollar. Die ersten Steuergutschriften für Kinder in Höhe von $ 1.400 sind ebenfalls erstattungsfähig. Denken Sie daran, dies ist eine Steuergutschrift unter dem Strich, so dass Sie direkt den Steuerschuldenbetrag reduzieren.

Senkung der Einkommensteuersätze

Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Einkommensteuersatz nächstes Jahr niedriger ist. Das Gesetz behält die sieben Steuerklassen bei, ändert jedoch die Sätze und Einkommen, für die diese Klammern gelten. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen, wie die Einkommensteuersätze für 2018 mit den Steuersätzen für 2017 verglichen werden.

Klammer nach geltendem Recht

Gilt für diese Einkommen:

Klammer unter neuem Recht

Gilt für diese Einkommen:

10%

0 bis 19.050 $

10%

0 bis 19.050 $

fünfzehn%

$ 19.050 - $ 77.400

12%

$ 19.050 - $ 77.400

25%

77.400- $ 156.150

22%

77.400- $ 165.000

28%

156.150 $ bis 237.950 $

24%

165.000 bis 315.000 Dollar

33%

237.950 $ bis 424.950 $

32%

$ 315.000 bis $ 400.000

35%

$ 424, 950 - $ 480, 050

35%

400.000 bis 600.000 USD

39, 6%

480.050 $

37%

$ 600.000 +

Datenquelle: Steuerstiftung. Verheiratete Einreichung gemeinsam.

Aufgrund der Änderungen wird Ihr Arbeitgeber Ihre Einbehaltung im nächsten Jahr anpassen. In diesem Fall sollten Sie in Kürze einen geringfügigen Anstieg des Gehalts für zu Hause mitnehmen.

Die Einkommensraten der Unternehmen sinken

Wenn Sie ein Unternehmen besitzen, werden Sie im nächsten Jahr von einer erheblichen Senkung des Körperschaftsteuersatzes profitieren. Derzeit liegt der Körperschaftsteuersatz bei 35%, er wird jedoch im nächsten Jahr auf 21% sinken. Die Senkung der Tarife soll auch kleinen Unternehmen helfen. Wenn Sie Ihren Geschäftsgewinn als persönliches Einkommen in Ihrer Steuererklärung angeben, besteht eine gute Chance, dass Sie 20% Ihres Geschäftseinkommens abziehen können. Der Abzug kann je nach Ihrer Rolle und Branche bei 315.000 USD beginnen, wenn Sie verheiratet sind.

Kosten werden bezahlt

Wenn Sie ein Unternehmen besitzen, kann es sich auszahlen, eine Investition zu tätigen, die im nächsten Jahr Ihre Produktivität verbessern oder Ihr Geschäft ausweiten kann. Mit dem Gesetz können Sie für fünf Jahre 100% der Kosten für kurzlebige Kapitalanlagen abziehen. Daher könnte es sinnvoll sein, eher früher als später in neue Ausrüstungen zu investieren.

Die Grundsteuer wird weniger belastet

Derzeit sind Nachlässe von weniger als 5, 6 Millionen US-Dollar von der Erbschaftssteuer befreit. Durch den Gesetzesentwurf wird die Befreiung jedoch auf Grundstücke mit weniger als 11, 2 Millionen US-Dollar geändert. Diese Änderung bedeutet, dass mehr Güter wie Bauernhöfe die Steuer vermeiden.

Etwas zu beachten

Die Mehrheit der persönlichen Steueränderungen läuft im Jahr 2025 aus. Wenn der Kongress sie nicht verlängert oder dauerhaft macht, könnten sich die Sätze und Abzüge zu diesem Zeitpunkt wieder in die Gesetze von 2017 ändern. Die Unternehmenstarife sind dauerhaft, aber die sofortige Ausgabe entfällt in fünf Jahren.

SCHLIESSEN

In einer Pressekonferenz des Weißen Hauses feierten Präsident Trump, Mitch McConnell, Paul Ryan und andere republikanische Führer die Verabschiedung eines neuen Steuerplans.

Der Motley Fool hat eine Offenlegungsrichtlinie.

The Motley Fool ist ein Content-Partner, der Finanznachrichten, Analysen und Kommentare bereitstellt, die den Menschen helfen sollen, die Kontrolle über ihr finanzielles Leben zu übernehmen. Ihr Inhalt wird unabhängig von produziert.