Elon Musk, CEO von Tesla, gelobt, in Flint, Mich.

Anonim

Eles Musk, CEO von Tesla, löste am Mittwoch einen Tweet-Sturm aus, indem er vorschlug, er wäre bereit, etwas von seinem Vermögen in die Leitung zu stellen, um Familien zu helfen, die sich in Flint, Mich.

"Bitte beachten Sie dies als Verpflichtung, dass ich das Wasser in jedem Haus in Flint mit Wasserverschmutzungen oberhalb der FDA-Werte reparieren werde. Kein Scherz", erklärte Musk in einem Tweet von seinem autorisierten Twitter-Konto.

Musk antwortete auf einen Tweet von @DylanSheaMusic, der versuchte, Musk zu rasseln, indem er behauptete, Musk würde kein sauberes Wasser für Flint bekommen können:

"Sagte, du würdest nicht fähig sein."

In beiden Punkten hast du recht. Die meisten Häuser in Flint haben sicheres Wasser, aber sie haben das Vertrauen in die Testergebnisse der Regierung verloren. Einige Häuser sind immer noch Ausreißer. Wird ein Wochenende in Flint organisieren, um den Häusern Filter mit Problemen hinzuzufügen und die Wahrnehmung der tatsächlich guten zu verbessern.

- Elon Musk (@elonmusk), 11. Juli 2018

Bitte beachten Sie dies als Verpflichtung, dass ich die Finanzierung des Wassers in jedem Haus in Flint finanzieren werde, bei dem die Wasserverschmutzung über den FDA-Werten liegt. Im Ernst.

- Elon Musk (@elonmusk), 11. Juli 2018

Was die Kommentare über Twitter wirklich bedeuten, ist noch nicht zu sehen. Aber es ist sicherlich buzzworthy.

„Wir sind total aufgeregt. Er bekräftigte die Großzügigkeit dieser Nation und ihre Unterstützung für Flint “, sagte Mona Hanna-Attisha, eine Kinderärztin des Hurley Medical Center, die 2015 zu den ersten Whistleblowern gehörte, die im Trinkwasser von Flint eine Bleiverunreinigung nachweisen konnten. Jetzt ist sie die Direktorin des Michigan Staatliche Universität Hurley Kinderkrankenhaus Public Health Initiative.

Weiterlesen:

Elon Musk schickt "U-Boot in Kindergröße" zur Rettung der thailändischen Höhle