United Airlines macht sich an der 'Coffee University' munter

Anonim

ST. HELENA, Kalifornien (USA) - Im Rahmen der allgemeinen Bemühungen zur Verbesserung des Kundendienstes gab United Airlines im vergangenen November bekannt, dass es einen Vertrag mit dem italienischen Kaffeeröstunternehmen illy geschlossen hatte, um Kaffee in den United Clubs zu liefern und ab diesem Sommer mit Kaffee zu versorgen Board-Flüge weltweit.

Das Wechseln der Brauereien mag angesichts der Herausforderung des Herstellers, die Marke umzubauen, eine kleine Sache sein, aber „Kaffee ist eine unverhältnismäßig kleine Kleinigkeit“, sagte Travel Analyst Henry Harteveldt, Gründer von Atmosphere Research.

LESEZEICHEN : Gehen Sie direkt zur Today in the Sky-Startseite

USA HEUTE

Alles Gute zum 90. Geburtstag von United Airlines

"Einer der größten Fehler von United war es, die Beziehung zu Starbucks zu beenden und durch den schrecklichen Kaffee zu ersetzen, den Continental servierte", fügte Harteveldt hinzu.

Mit der Fusion von Continental und United ist die Fusion nun abgeschlossen und die Lebensmittel an Bord und in den Lounges "global neu erfunden", sagte Jeff Pelch, Senior Manager für Produktstrategie und -umsetzung, und sagte: "Jetzt war es an der Zeit, mit dem Kaffee dasselbe zu tun . Um ehrlich zu sein, haben unsere Kunden es gefordert. “

United kaufte nicht nur einen Katalog und wählte einen neuen Kaffeelieferanten aus, sagte Pelch. Stattdessen hat er seine unternehmerische Nase - fast wörtlich - an den Schleifstein gestellt, um eine Entscheidung zu treffen.

In der Ankündigung von United 2015 über ein Kaffee-Upgrade wurde ein Foto von illy-Kaffee zu Fluggesellschaften gezeigt.

Mitarbeiter von United und illy führten während des Fluges Kaffeebrüh- und Geschmackstests durch. Als Teil einer neuen Partnerschaft baut illy an seinem Hauptsitz in Triest, Italien, eine eigene Produktionslinie von United, in der die 50 Tonnen Kaffee geröstet und verpackt werden, die United jeden Monat benötigen wird, sobald der Kaffee serviert wird auf United Flügen im Juli.

In Vorbereitung auf diesen Roll-out (oder sollte man sagen, dass wir uns verabschieden?) Besuchte ein Team von United letzte Woche illys intensive University of Coffee auf dem Campus des Culinary Institute of America in St. Helena, Kalifornien. Das Ziel? Um zu lernen, was für das Wachsen, Rösten und Zubereiten von großartigem Kaffee wichtig ist.

Der koffeinhaltige Kurs beinhaltete viele Verkostungen und deckte alles ab, von der "Entdeckung" des Kaffees bis hin zur bestmöglichen Kultivierung, Ernte, Verarbeitung, Röstung, Lagerung, Mahlung und natürlich Zubereitung von Kaffee. Die behandelten Gründe umfassten die vielen Variablen, die den Geschmack und die Qualität des Kaffees beeinflussen können, wie ein perfekter Espresso zubereitet werden kann und wie Schaumkunst zu Espresso-basierten Getränken hinzugefügt werden kann.

USA HEUTE

United Airlines stürzt Elmira, NY, von der Streckenkarte ab

"Was wir hier gelernt haben, ändert nichts an unserer Produktauswahl", sagte Pelch, aber jetzt, da die Schlüsselleute bei United die Geschichte des Kaffees im Allgemeinen kennen, und illy im Besonderen die Kommunikation mit Mitarbeitern und Kunden über den Wechsel "kann" reicher «, sagte er.

In den Vor-Ort-Lounges der Airlines, in denen illy bereits bedient wird, haben die Kunden bemerkt. "Sie sagen, es sei eine bessere Marke und ein robusteres und geschmackvolleres Produkt", sagte Delilah Jones-Bardlette, Senior Manager der United Club Lounges. "Jetzt kann ich ihnen erzählen, wie viel Mühe und Leidenschaft in den Kaffee fließt."

Dank Artikeln und Hintergrundmaterialien, die auf ihren mobilen Geräten ankommen, können die Flugbegleiter von United auch sachkundig über den neuen Kaffee sprechen.

USA HEUTE

San Francisco-Singapur wird die längste Dreamliner-Route der Welt sein

USA HEUTE

Die 25 längsten Flugrouten der Welt

„Viele Jahre lang hatten wir einen weiteren Kaffee an Bord, der nicht das beste Feedback erhielt und der Kaffeekonsum zurückging“, sagte Steven Petritis, Supervisor, Inflight-Richtlinien und -Verfahren. "Sobald wir illy haben, rechnen wir mit einem steigenden Verbrauch und dies wird einen Dialog zwischen Kunden und Flugbegleitern auslösen."

Führt ein besserer Kaffee - oder die kürzlich erfolgte Wiedereinführung von kostenlosen Snacks während des Flugs - dazu, dass die Passagiere United gegenüber anderen Fluggesellschaften wählen?

Das wird schwer zu messen sein, aber "Die Entscheidung von United, mit illy zusammenzuarbeiten, zeigt, dass die Airline den vielen Dingen, die ihre Passagiere schätzen, Aufmerksamkeit schenkt", sagte der Reise-Analyst Harteveldt. "Nachdem ich gerade vor zwei Wochen durch eine Tasse Kaffee gelitten hatte, der sich auf United als Kaffee verkleidet hat, kann ich es kaum erwarten, eine Tasse Illy auf einem zukünftigen United-Flug angeboten zu bekommen."